17.07.2018 17:19 Alter: 35 days
Kategorie: Aktuelles Aktuelles

Symposium zum Bauhausjahr

Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm startet im September


Das Symposium „Die Welt neu denken“ am 13. September ist der programmatische Auftakt zum facettenreichen Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm „100 Jahre Bauhaus im Westen“, mit dem NRW 2018 bis 2020 einen besonderen Beitrag zum bundesweiten Bauhaus-Jubiläum leistet: Unter dem Motto „Gestaltung und Demokratie“ verknüpft es das Bauhaus-Jubiläum mit dem 100. Jahrestag der Gründung der Weimarer Republik.


Das Symposion wird ausgerichtet vom NRW-Ministerium für Kultur und Wissenschaft, den Landschaftsverbänden Rheinland und Westfalen-Lippe sowie der Architektenkammer NRW und dem An-Institut Moderne im Rheinland der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Das komplette Programm sowie den Link zur Anmeldung finden Sie unter www.bauhaus100-im-westen.de.