Chicuelo & Mezquida

Chicuelo-Marco Mezquida ist ein Duo von zwei spanischen Musikern, die mit einer Flamenco-Gitarre und einem Jazz Piano eine ungewöhnliche musikalische Annäherung schaffen. Ergänzt werden die beiden hochkarätigen Musiker durch den Perkussionisten Paco de Mode. Chicuelo-Mesquida waren ein großes Highlight der Jazzahead 2017 und haben auch in der Kölner Philharmonie ein fantastisches, emotionales Konzert gegeben.

Juan Gómez „Chicuelo“ ist einer der bekanntesten und innovativsten Gitarristen in der aktuellen Flamenco-Szene, Träger eines Goya-Preises und neben seinen mit Preisen bedachten Solowerken u.a. musikalischer Partner von Miguel Poveda und Duquende.


Marco Mezquida ist ein überwältigend guter Pianist mit einem ganz eigenen Stil, der in Spanien inzwischen zu den gefragtesten Musikern gehört und auch in Deutschland mit seiner Solokarriere für Aufsehen gesorgt hat. Auf dem Ende 2016 in Barcelona eingespielten Album Conexión treffen diese beiden Virtuosen nun aufeinander, um ihre gegenseitige Bewunderung und absolute Hingabe zur Musik ohne Genregrenzen zu feiern.