Daktarimba

Der Bandname Daktarimba spielt mit einem kleinen Augenzwinkern auf die TV-Serie Daktari an und lässt das Swahili-Wort für Doktor mit der Marimba verschmelzen. Der warme Klang der Holzplatten entfaltet sich in der Besetzung mit Piano, Gesang und Perkussion besonders intensiv. Njamy Sitson singt auf Medumba, einer Sprache aus West-Kamerun.

 

Die Musik wurde eigens von den Bandmitgliedern für diese Besetzung entwickelt und lebt von den reizvollen Kompositionen und den spontanen Improvisationen der Virtuosen. Musikalische Erfahrungen, sprachliche und ethnische Vielfalt verschmelzen wie selbstverständlich zu einem homogenen Ganzen.