Literatur Plus - Ulf K.

Ulf K. wurde 1969 in Oberhausen geboren und beschloss mit 14 Jahren, dass er einmal Comiczeichner werden möchte. Auf dem Weg dahin studierte er an der Universität in Essen Kommunikationsdesign. Nach ersten Veröffentlichungen in Comic-Fanzines und eigenen selbstverlegten Heftchen erschien 1998 mit »Der Mondgucker« der erste Comic von Ulf K. bei einem Verlag. Es folgten weitere Bücher im In- und Ausland, und bereits 2004 wurde Ulf K. als bester deutschsprachiger Comiczeichner mit dem Max-und-Moritz-Preis ausgezeichnet. Mittlerweile illustriert und schreibt Ulf K. auch Kinderbücher. Und am liebsten vermischt er beides und macht Comics für Kinder. Ulf K. lebt mit seiner Familie in Düsseldorf und arbeitet vier Häuser weiter in einem Atelier.

 

Ulf K. bietet Lesungen aus »Juri, der Weltraumpilot« für Kinder vom 1. bis 4. Schuljahr an. Außerdem gibt er in Comic-Workshops für Kinder und Jugendliche von 9 bis 13 Jahren Einblicke in die Werkstatt eines Zeichners.

 

Bildrechte: Ulf K.