Netzwerkprojekt "Droste-Hülshoff"

 

Sehnsucht in die Ferne – Reisen und Landschaft bei Annette von Droste-Hülshoff

 

Im Jahr 2017 jährt sich zum 220ten mal der Geburtstag von Annette von Droste-Hülshoff. Dies ist Anlass für Museen der Region und der LWL-Literaturkommission eine Sonderausstellung zu konzipieren, die das Thema Reisen und Landschaft im Werk von Annette von Droste-Hülshoff in den Mittelpunkt rückt. Dieses Netzwerk-Projekt wird Westfalen als Landschaft in den Blick nehmen und den Blick der Annette von Droste-Hülshoff auf diese Region mit zeitgenössischen Literaturpositionen kontrastieren. Zur Ausstellung wird ein Begleitband erscheinen.