David Friedman und Stefan Bauer

David Friedman & Stefan Bauer || marimba-vibes duo teilen Lust am Spontanen,ein Faible für eingängige und doch überraschende Melodien, vielfarbige Harmonik und für mitreißenden rhythmisch-perkussiven Abtausch. Ebenfalls spannend sind ihre Bearbeitungen bekannter Jazz Klassiker. Aber auch ‘unerhörte’ lyrisch-impressionistische und stimmungsvolle Klangwelten eröffnen sich, wie sie in dieser dynamischen Vielfalt und orchestralen Farbigkeit nur der außergewöhnliche Zusammenklang von Marimba und Vibraphon unter den Händen von Virtuosen erlauben. Das Ganze wird eingerahmt durch die unterhaltsame und informative Moderation zweier erfahrener Jazz Veterane.

 

Der New Yorker und Wahl-Berliner David Friedman ist neben Gary Burton der vielleicht bekannteste zeitgenössische Vibraphon-/Marimbaphonist, nicht nur durch unglaublich weitgefächerte Kooperationen mit Künstlern wie Bobby McFerrin, Wayne Shorter, Horace Silver, Luciano Berio und sogar Leonard Bernstein und einer endlosen Liste berühmter Musiker, als Professor in Berlin und als Autor mehrerer Standartwerke für Mallet Instrumente.

 

Wahl-New Yorker (und häufiger NRW Akteur) Stefan Bauer aus dem Ruhrgebiet ist dem deutschen Publikum seit Jahrzehnten bekannt durch zahllose Tourneen mit eigenen Ensembles (auf Einladung des Goethe Institutes auch weltweit) Kooperationen mit der NDR und der WDR Big Band, und durch diverse CD-Veröffentlichungen (u.a. mit Kenny Wheeler, Charlie Mariano, Matthias Nadolny, Claudio Puntin, Ramesh Shotham, Adam Nussbaum, Mick Goodrick, Michal Cohen, Chris Bacas u.v.a.).

 

Rechtzeitig zum Tour Ende 2016 ist eine CD mit Standard- und Eigenkompositionen geplant.

Beteiligte Städte:

  • Herten

Veranstaltungen:

Datum Uhrzeit Veranstaltungsort Stadt
29.10.2016 20:00 Werkstattkonzert Erkatex, Ewaldstraße 48-50 Herten