"4YourEyesOnly" Westfälisches Landestheater

Jugendstück zum Thema Cybermobbing und Medienkompetenz

von Esther Rolz (Uraufführung) für Zuschauer ab 13 Jahren

 

Sie sind Kinder der Computergeneration: Anouk, das nette Mädchen von nebenan, auf das alle stehen, ihr Freund Kian, der coolste Typ der Schule, und ihr Klassenkamerad Sven, der typische Computerfreak. Kian ist Mitläufer einer Gruppe, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Leuten wie Sven das Leben zur Hölle zu machen. Sven sucht per Geheimbriefchen und Chat Kontakt zu Anouk. Als die Mitschüler entdecken, dass sich der Außenseiter der Klasse an das angesagteste Mädel ranmacht, ist die Treibjagd auf beide Jugendliche eröffnet. Dabei begnügen sie sich nicht mit körperlichen Angriffen und Demütigungen, sondern stellen die Handyvideos davon ins Netz. Durch die Anonymität des Internets bleibt die Bedrohung ungreifbar, aber Computerwelt und »real life« vermischen sich zunehmend, bis es am Ende schließlich um die Existenz der beiden geht. 

 

Fein gespielt, straff und konzentriert in Szene gesetzt. Ein Psychodrama um die Macht der Mausklicks, bester Anschauungsunterricht.

Ruhr Nachrichten

 

Mit Philipp Butz, Johanna Pollet, Maximilian von Ulardt

Regie: Carola von Seckendorff

Ausstattung: Jeremias H. Vondrlik

Beteiligte Städte:

  • Gütersloh
  • Kleve
  • Leverkusen
  • Lüdenscheid
  • Lünen
  • Velbert

Veranstaltungen:

Datum Uhrzeit Veranstaltungsort Stadt
28.09.2016 19:30 Kulturhaus Lüdenscheid
24.01.2017 09:00 Theater Gütersloh Gütersloh
24.01.2017 11:00 Theater Gütersloh Gütersloh
26.01.2017 11:00 Vorburg Schloß Hardenberg Velbert
27.01.2017 11:00 Vorburg Schloß Hardenberg Velbert
07.02.2017 11:00 Forum Leverkusen
11.05.2017 19:00 Stadthalle Kleve Kleve
31.05.2017 20:00 Heinz-Hilpert-Theater Lünen