"Patricks Trick" theaterkohlenpott

Schauspiel von Kristo Šagor - für Zuschauer ab 10 Jahren


Patrick ist elf Jahre alt und hätte gerne einen großen, coolen Bruder, mit dem er alles zusammen machen kann. Aber das geht ja nicht, außer seine Eltern würden einen adoptieren. Na gut, auch ein kleiner Bruder wäre toll ... Das scheint bald möglich zu sein. Zufällig hat Patrick ein Gespräch seiner Eltern belauscht. Er bekommt einen Bruder! Aber wenn er es richtig verstanden hat, dann wird sein Bruder behindert sein und vielleicht nie sprechen können. Da hat Patrick eine Idee: Er will seinem Bruder das Sprechen beibringen. Doch dafür braucht er gute Ratschläge und Hilfe. Und so sucht er die unterschiedlichsten Menschen auf: zum Beispiel seinen Freund Valentin, einen kroatischen Boxer und einen Professor und erfährt, wie selbstverständlich man lernen kann, wenn man drängende Fragen hat.


Regisseur Frank Hörner vertraut dem Stück und vor allem den Schauspielern. Zu Recht. Was er dem Publikum vorstellt, hat Witz und verlangt Mitdenken, überzeugt
mit lebendiger Sprache und starken Schauspiel-Szenen, ist spannend erzählt und straff inszeniert.[…] Diese Show-Szenen betonen den Spielcharakter und nehmen dem Thema Behinderung ein wenig die Schwere.
WAZ


Mit Manuel Moser und Jan-Friedrich Schaper
Regie: Frank Hörner
Ausstattung: Sigrid Trebing
Musik: Sebastian Maier

 

Fotorechte: Mischa Lorenz

Beteiligte Städte:

  • Gütersloh
  • Herford
  • Leverkusen
  • Velbert

Veranstaltungen:

Datum Uhrzeit Veranstaltungsort Stadt
16.11.2016 09:00 Vorburg Schloß Hardenberg Velbert
16.11.2016 11:30 Vorburg Schloß Hardenberg Velbert
17.11.2016 11:00 Stadttheater Herford Herford
18.11.2016 11:00 Theater Gütersloh Gütersloh
18.11.2016 19:30 Theater Gütersloh Gütersloh
01.03.2017 09:30 Forum (Studio) Leverkusen
01.03.2017 11:00 Forum (Studio) Leverkusen
02.03.2017 09:30 Forum (Studio) Leverkusen
02.03.2017 11:00 Option - Forum (Studio) Leverkusen